Unternehmensgeschichte

BELTUNA FAMILYEmotion und Perfektion seit 1982


Beltuna ist heute international erste Wahl für Liebhaber des Akkordeons: Die Schönheit von Klang und Qualität, sowie der Respekt der handwerklichen Tradition haben Beltuna als italienisches Familienunternehmen zum Erfolg geführt.

1982 von Arnaldo Mengascini in Castelfidardo (Ancona) gegründet, wurde in den Anfangsjahren der Fertigung noch im Auftrag von Hohner, Menghini und anderer Marken gearbeitet. Erfahrung, neue Erkenntnisse und der Wille zu steter Weiterentwicklung mit dem Ziel höchster Qualität kennzeichnen den Weg der Premiummarke BELTUNA.

Der Name Beltuna ergibt sich aus den Worten bel (schön) und tune (Melodie) und versinnbildlicht den Anspruch, dem sich Beltuna damals wie heute verpflichtet fühlt.